Industrielle Lohnaufbereitung, wie funktioniert das?

Bei der Verarbeitung von Schüttgütern werden manchmal ganze Chargen oder einzelne Prozessschritte an Dienstleister ausgelagert.

Hier bietet Bückmann seine Dienstleistungen in der Aufbereitung , also Lohnsiebung, Lohnmischung und Lohnabfüllung auf produktspezifischen Anlagen an.  Produkte wie die schwarze Aktivkohle z.B. wird in separaten Räumlichkeiten abgefüllt, um andere Produkte und Anlagen nicht zu verunreinigen.

LOHNSIEBUNG

Die Lohnsiebung ist eine zentrale Leistung in der Lohnaufbereitung der Bückmann GmbH.

Schon seit Jahrzehnten werden mit verschiedenen Siebverfahren Schüttgüter mit den unterschiedlichsten Partikelgrößen im Lohn abgesiebt. Vor allem für Kunden aus der Fein- und Spezialchemie, aber auch für viele andere Branchen werden die angelieferten Materialien (Fehlchargen oder Produkte, die aus terminlichen oder logistischen Gründen nicht beim Kunden abgesiebt werden können) auf die gewünschte Körnung abgesiebt, verpackt und wieder und an Kunden geliefert.

Die Umsetzung der Aufgaben in der Lohnaufbereitung wird durch erfahrenes Personal unter der Leitung unserer Ingenieure durchgeführt. Im Vorfeld werden die nötigen Produktspezifikationen mit dem Kunden besprochen, der auch jederzeit den Produktionsablauf bei einer Auditierung begleiten kann.

Das große Sortiment an Siebmaschinen ( Taumelsiebe, Plansichter, Vibrationssiebe) und vor allem der eigene Siebspannservice sowie das große Lager mit Siebgeweben im eigenen Haus geben Bückmann dabei eine Alleinstellungsmerkmal. Hier kann flexibel mit der Ausrüstung des benötigten Siebes umgegangen werden (wenn nötig auch durch vorherige Siebversuche im eigenen Labor). Dadurch ergeben sich für den Kunden große Vorteile durch eine hohe Fertigungstiefe und somit kurze Reaktionszeiten.

Vor jedem neuen Einsatz werden alle Anlagen und Maschinen zur Verhinderung von Kreuzkontaminationen gründlich gereinigt. Auch das Handling von Produkten, für die besondere Sicherheitsvorschriften gelten, (Explosionsschutz, Wassergefährdungsklassen etc.) ist bei Bückmann
kein Problem.

LOHNMAHLUNG

Viele industrielle Produkte müssen zur weiteren Verarbeitung in einer passenden, homogenen Partikelgröße vorliegen. Kunden, bei denen keine kostenintensive Mahlanlage vorhanden ist, geben Ihr Produkt zu Bückmann. Dort wird es auf modernen Mahl- und Zerkleinerungsanlagen (Universal-, Turbo-, Stiftmühlen) zu einem Granulat in der gewünschten Größe zerkleinert (auch bis zum Feinstbereich). Auch feucht gewordenes oder durch Erwärmung kompaktiertes Schüttgut  kann wieder vermahlen und dem Produktionsprozess wieder zugeführt werden.

LOHNMISCHUNG

Besonders für die chemische Industrie werden bei Bückmann Granulate und Pulver in gemischt.

Dies geschieht in den jeweiligen Chargenmischern , die auf das Produkt abgestimmt sind (Nauta Mischer, Doppelkonusmischer, Turbulentmischer, Fass- bzw. Röhnradmischer).

Es wird ein homogenes Mischverhältnis erreicht, das auch ggf. durch zuschaltbare Messerköpfe oder durch Flüssigkeits-Eindüsung unterstützt werden kann.

LOHNABFÜLLUNG

Bei Bückmann werden Schüttgüter in die gewünschten Gebinde in Lohnleistung abgefüllt.

In Zeiten maximaler Auslastung werden für die Kunden verschiedene Schüttgüter in und aus Big Bags, Fässern, Oktabins, Säcke oder Sondergebinde wie Kartonagen oder Gewebesäcke (die im eigenen Haus konfektioniert werden können) abgefüllt. Das ist auch unter inerter Atmosphäre möglich.

KOMPAKTIEREN

Das Verdichten von feinen Stoffen und Pulvern wird in einem Kompaktor bei hohem Druck zwischen zwei Walzen durchgeführt. Das Produkt kommt so in eine feste Form mit einem hohen Schüttgewicht und kann so besser gehandelt und gelagert oder transportiert werden.

Auch die fließtechnischen Eigenschaften des Produktes werden verbessert, was zu besserer Dosierbarkeit führt.

Transparenz, die technische Ausstattung und das nötige Know-How sind neben absoluter Sauberkeit Grundvoraussetzung für eine qualitativ hochwertige und termingetreue Leistung in der Lohnaufbereitung.

Bei Bückmann sind durch jahrzehntelange Erfahrung und den großen Maschinenpark im Bereich Sieben, Mahlen, Mischen, Abfüllen und Kompaktieren individuelle Lösungen möglich.